P&P: BAUGRUND MIT SCHWIMMTEICH IN ZENTRUMSNÄHE

2130 Mistelbach

Beschreibung

BAUGRUND MIT SCHWIMMTEICH IN ZENTRUMSNÄHE

 

Das aufgeschlossene Grundstück liegt zentral und doch am Ortsrand und ist südlich ausgerichtet. Die Bauparzelle weist eine Größe von ca. 490 m² auf. Hinter dem Grundstück liegt der Eingang zum anteiligen Schwimmteich, der von den Grundstücksbesitzern benützt werden kann.

Auf dem Grundstück GST-Nr.: 1170/1 ist der künstlich angelegte Schwimmteich errichtet. Der/die Eigentümer erwerben auch ideelle Anteile an diesem Grundstück. Dieses Grundstück wird dann im ideellen Miteigentum der Grundstücks- und Wohnhauseigentümer des Seepark Waldstraße Mistelbach II stehen.

Der Baugrund kann als Wochenend-Oase, aber auch zum Bau eines Ein- und Mehrfamilienhauses verwendet werden.

Der Baugrund weist an der vorderen Seite und an der hinteren Seite jeweils eine asphaltierte Zufahrtstraße auf.

Die Verwaltung dieser Liegenschaft obliegt der konzessionierten Hausverwaltung GWP GmbH in 2130 Mistelbach, Alleegasse 8.

 

Aufschließung- und Anschlusskosten

Der Aufschließungsbeitrag von EUR 13.136,91 wurde entrichtet.

 

Anschlüsse

Folgende Anschlüsse sind gegeben: Kanal, Wasser, Strom, Gas, liegen vorm Grundstück

 

Bebauungsvorschriften und Flächenwidmung

Der Baugrund ist im rechtsgültigen Flächenwidmungsplan zur Gänze als Bauland und Wohngebiet ausgewiesen. Es gilt das niederösterreichische Baugesetz. Die Bauklassen betragen I und II, mit einer 40% Verbauung. Die Höhe des Gebäudes ist mit max. Erd-, Obergeschoß und ausgebautem Dachgeschoß maximiert. Die Gesamthöhe darf 8 m nicht überschreiten. Die Bauweise kann offen, oder gekuppelt gestaltet werden. Die verbaute Fläche des Hauses kann bis ca. 196 m² betragen.

 

Masse des Bauplatzes

Der Baugrund hat eine Größe von ca. 490,00 m². Die durchschnittliche Länge beträgt ca. 23,60 m, die durchschnittliche Breite beträgt ca. 20,75 m.

 

Lagebeschreibung

Der Baugrund liegt in Niederösterreich, in der Bezirksstadt Mistelbach, am Ortsrand. Das Zentrum ist ca. 1,5 km entfernt.

 

Verkehrsanbindung

Mit der S2 und S7 (Schnellbahn) gelangen Sie z.B.: nach Wien, Wolkersdorf, oder Laa an der Thaya. Die Schnellbahn benötigt bis Wien eine knappe Stunde.

 

Mit dem Auto benötigt man ca. 2 Minuten bis zur Autobahnanschlussstelle (Umfahrung Mistelbach). Danach auf der Weinviertelautobahn (A5) benötigt man bis zur Wiener Stadtgrenze (ca. 50,0 km) ca. 30 Minuten.

 

Geschichtliches

Mistelbach liegt inmitten guter Ackerböden und günstig gelegener Bachläufe. Schon in der Jungsteinzeit nutzten Menschen diese vorteilhaften Bedingungen und besiedelten das Gebiet. 1868 wurde Mistelbach Bezirkshauptstadt. Ein Jahr später, nach Fertigstellung der Bahnlinie, begann ein spürbarer Aufschwung und am 5. Juni 1874 erhob Kaiser Franz Joseph I. Mistelbach zur Stadt. 1972 vereinten sich Mistelbach, Ebendorf, Eibesthal, Frättingsdorf, Hörersdorf, Hüttendorf, Kettlasbrunn, Lanzendorf, Paasdorf und Siebenhirten zur Großgemeinde.

 

Nähere Auskünfte über Mistelbach unter: www.mistelbach.at

Der Standort bietet eine gute Nahversorgung und eine bunte Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten.

Für weitere Informationen und Besichtigungen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung!

 

Infrastruktur

In der Bezirksstadt Mistelbach finden Sie vom Bio- über den Bauernladen bis hin zum Heurigen alle Köstlichkeiten, die das Leben zu bieten hat. Gleichzeitig genießen Sie sämtliche Vorteile einer Stadt mit optimalen Branchenmix. Edle, kleine Designerboutiquen sind hier ebenso vertreten wie privat geführte, große Modehäuser und internationale Handelsketten.

Im Gastronomiebereich sind vertreten – Pizza, Burger, Asia, Restaurant, Bar, Cafe, Eis, Disco, Imbiss, etc.

"der neumarkt" vereint gekonnt traditionelles Marktgeschehen mit dem hippen Thema "Street Food". Kommt vorbei und kostet euch durch das Weinviertel und internationale Speisen der Street Food Köche.

Kunst und Kultur gehören zu Mistelbach. Und wie könnte es anders sein, auch hier ist Mistelbach die Stadt der Gegensätze, einmal gerne klassisch und ein andermal gerne jung und wild.

Deshalb finden traditionelle Veranstaltungen in der Kulturhauptstadt des Weinviertels ebenso eine Bühne. Ob Puppentheater, neues Museumszentrum mit dem Hermann Nitsch Museum, "Kunst im öffentlichen Raum", die Kabarettschiene, oder die historischen Sehenswürdigkeiten.

In Mistelbach ist einfach viel Kultur zu Hause.

 

Die Lage bietet eine gute Nahversorgung und eine bunte Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten.

 

Übergabe

Die Übergabe kann nach Rücksprache mit dem Eigentümer sofort erfolgen.

 

Weitere Details

sind auf Anfrage gerne erhältlich.

Wir weisen darauf hin, dass ein wirtschaftliches Naheverhältnis zum Verkäufer besteht.

Paul & Partner Immobilien. Investments.: Wo Zuhause nicht nur ein Ort ist.

Für weitere Informationen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren!

Rechtliche Info

Als Immobilientreuhänder sind wir einerseits Ihnen als Interessent, als auch dem Abgeber als Verkäufer bzw. Vermieter verpflichtet. Immobiliengeschäfte sind keine kleinen Geschäfte des täglichen Lebens, deshalb sind wir einerseits gegenüber dem Abgeber, als auch gegenüber Behörden verpflichtet bei Ungereihmtheiten Auskunft geben zu können, an welche Personen Immobilien angeboten wurden.

Auch die europäischen Verbraucherrechte wurden vereinheitlicht, somit wird seit 13. Juni 2014 ebenso mit Ihnen als Interessent ein schriftlicher Maklervertrag abgeschlossen (früher geschah dies mündlich & es entfällt das Ausfüllen von "Besichtigungsscheinen"). Der Verband der Österreichischen Immobilienwirtschaft hat hierzu ebenso eine detailierte Informationsseite eingerichtet: http://www.ovi.at/recht/verbraucherrechte-vrug/

Wir benötigen daher um Ihnen detaillierte Unterlagen zukommen zu lassen Ihren Namen und Ihre Wohnadresse (Straße, Hausnummer - wenn vorhanden: Stiege & Tür -  PLZ und Ort).

Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach unserer Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, sowie Aufforderung zu seiner Erstellung noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.

Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht. Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.

Ortsrand und dennoch zentrumsnahe

Lageplan

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 1000 m
  • Bahnhof 2500 m
  • Autobahnanschluss 5000 m

Sonstige

  • Bank 2500 m
  • Geldautomat 2500 m
  • Post 3000 m
  • Polizei 2000 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 1500 m
  • Bäckerei 2500 m

Kinder & Schulen

  • Schule 2000 m
  • Kindergarten 2000 m

Gesundheit

  • Arzt 1500 m
  • Apotheke 2500 m
  • Klinik 3000 m
  • Krankenhaus 3000 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap