Neuer Kaufpreis: Entzückendes Kaffeehaus/Landhaus - Wienerwald

2534 Alland

Beschreibung

Zum Haus

Ihr KaffeeHAUS zum Verlieben!

Zwischen vielen Wander- und Gehwegen gelegen finden Sie im westlichen Teil des Helenentals ein besonderes Objekt. Das Haus wurde vor mehr als 300 Jahren erbaut und von der Eigentümerin liebevollst saniert, eingerichtet und stets gepflegt.

Bis vor einiger Zeit diente das Häuschen als Gastronomiestätte - die *KaffeeKuchl * war allseits bekannt und von zahlreichen Besuchern geliebt. Mitten im Erholungsgebiet des Wienerwaldes, für Wanderer oder Radfahrer etwa ein beliebtes Ziel.

Betritt man die Stube, fühlt man sich sofort pudelwohl. Der wuchtige und wunderschöne Kachelofen gibt im Winter auch die angenehme Wärme dazu. Die Fußböden sind mit hochwertigem Naturstein und Holzböden verarbeitet.

Die offene Küche ist komplett ausgestattet. Die gesamte Einrichtung ist in einem sehr gutem Zustand und alle Geräte funktionstüchtig. Wenn Sie die *KaffeeKuchl* wieder zum Leben erwecken wollen, liegen alle Betriebsgenehmigungen bereit, die Gäste warten sehnsüchtig auf offene Türen - Sie können starten!

Ein wunderbarer Vorgarten (etwa 50 m2) mit viel Platz lädt zum Verweilen ein. Ein alter Wasserbrunnen mit Handbetrieb oder elektrischer Pumpe ziert den Eingang. Hinter dem Haus im Innenhof gibt es noch Platz für weitere Sitzmöglichkeiten und Abstellräumlichkeiten.

Getrennte Toiletten (zwei und ein Pissoir), Waschbecken (zusätzlicher Einbau einer Dusche wäre möglich), eine kleiner Abstellraum und viel Stauraum runden das Objekt ab.

Lage

Die Liegenschaft befindet sich direkt in Alland

Mitten im Erholungsgebiet des Wienerwaldes, im westlichen Teil des Helenentals,
Alland ist eine Gemeinde mit 2536 Einwohnern im Bezirk Baden in Niederösterreich, etwa 20 km südwestlich von Wien. Der Talkessel um Alland bildet das Zentrum des Erholungsgebietes Wienerwald. Der Hohe Lindkogel ragt hier in die Höhe. Weitwanderwege wie etwa: Via Sacra, der Beethoven-Weitwanderweg oder das Wegerl im Helenental führen hier vorbei wie auch Wanderwege wie zum Beispiel der Allander Rundwanderweg mit seinen zahlreichen Bildstöcken und Marterln. Hier kann man mehr über die geschichtlichen Hintergründe erfahren.

Die Schwechat ist ein beliebtes Sportfischerevier und bietet einige Badeplätze sowohl in Alland als auch im Helenental. Darüber hinaus finden sich viele Reithöfe in der näheren Umgebung.

Das Schloss Mayerling in der nächsten Umgebung wird gut und gerne besucht.

 

Übergabe

Das Haus kann nach Absprache übernommen werden.

Weitere Details

sind auf Anfrage gerne erhältlich.

Wir weisen darauf hin, dass ein wirtschaftliches Naheverhältnis zum Verkäufer besteht.

Paul & Partner Immobilien. Investments.: Wo Zuhause nicht nur ein Ort ist.

Für weitere Informationen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren!

Rechtliche Info

Als Immobilientreuhänder sind wir einerseits Ihnen als Interessent, als auch dem Abgeber als Verkäufer bzw. Vermieter verpflichtet. Immobiliengeschäfte sind keine kleinen Geschäfte des täglichen Lebens, deshalb sind wir einerseits gegenüber dem Abgeber, als auch gegenüber Behörden verpflichtet bei Ungereimtheiten Auskunft geben zu können, an welche Personen Immobilien angeboten wurden.

Auch die europäischen Verbraucherrechte wurden vereinheitlicht, somit wird seit 13. Juni 2014 ebenso mit Ihnen als Interessent ein schriftlicher Maklervertrag abgeschlossen (früher geschah dies mündlich & es entfällt das Ausfüllen von "Besichtigungsscheinen"). Der Verband der Österreichischen Immobilienwirtschaft hat hierzu ebenso eine detaillierte Informationsseite eingerichtet: http://www.ovi.at/recht/verbraucherrechte-vrug/

Wir benötigen daher um Ihnen detaillierte Unterlagen zukommen zu lassen Ihren Namen und Ihre Wohnadresse (Straße, Hausnummer - wenn vorhanden: Stiege & Tür -  PLZ und Ort).

Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht. Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.

Mitten im Erholungsgebiet des Wienerwaldes, im westlichen Teil des Helenentals, im Zentrum von Alland. Alland ist eine Gemeinde mit 2536 Einwohnern im Bezirk Baden in Niederösterreich, etwa 20 km südwestlich von Wien. Der Talkessel um Alland bildet das Zentrum des Erholungsgebietes Wienerwald. Für Wanderer und Trekker gibt es Weitwanderwege nach Alland: Via Sacra, Beethoven-Weitwanderweg, Wegerl im Helenental oder die Niederösterreichische Barockstraße. Der Hohe Lindkogel ragt hier in die Höhe. Der Ortsname leitet sich von der Bezeichnung Adelathe oder adel achte (adeliger Besitz) ab. Zur Jahrhundertwende wurde der Ort zu einer beliebten Sommerfrische und Kurort im Wienerwald.

Ausstattung

  • Fliesen
  • Parkett
  • Elektro
  • Holz
  • Kamin
  • Wohnküche / offene Küche
  • Parkplatz
  • Getrennte Toiletten
  • Ziegel

Energieausweis

  • HWB C, 77.4 kWh/m2a
  • fGEE 1,17
  • gültig bis 18.07.2028

Lageplan

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 500 m
  • Autobahnanschluss 1000 m
  • Bahnhof 9000 m

Kinder & Schulen

  • Schule 500 m
  • Kindergarten 500 m
  • Höhere Schule 4000 m
  • Universität 4000 m

Sonstige

  • Bank 500 m
  • Geldautomat 500 m
  • Post 500 m
  • Polizei 9000 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 500 m
  • Bäckerei 6000 m

Gesundheit

  • Arzt 500 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap